Angebote zur Autoversicherung

Verzeichnis & Portal
Onlineangebot

Autoversicherung Angebote - finden statt suchen...

Im Bereich Autoversicherung Angebote finden Sie interes-sante Informationen speziell zum Thema Autoversicherungen. Gehen Sie auf eine Entdeckungstour durch unser Online Angebot. Die Welt der Autoversicherungen ist nur noch einen Mausklick weit entfernt...



Auto Versicherungen - online vergleichen...


Wer in Deutschland ein Auto fahren möchte, ist vom Gesetzgeber her verpflichtet, für sein Fahrzeug eine Auto Versicherung abzuschließen. Erst nach Vorlage einer Versicherungskarte kann das Kraftfahrzeug zugelassen werden. Damit sollen mögliche Unfallopfer geschützt werden, denn kaum eine Privatperson wäre in der Lage die oft beträchtlichen Schäden aus einem Unfall und deren Folgekosten zu begleichen. Daher ist für eine Fahrzeug Versicherungspolice auch eine Deckungssumme von 2,5 Millionen Euro im Fall von Personenschäden vorgeschrieben.

Die Auto Versicherung ist also ein Muss und der KFZ Versicherungs-markt ist hart umkämpft von den Versicherungsgesellschaften. In kaum einer anderen Branche werden die Kunden so umworben. Tatsächlich kann man bei der Wahl der richtigen Versicherungsgesellschaft viel Geld sparen. Dieses Geld sollte bestmöglich und vorausschauend in den richtigen KFZ Versicherungsvertrag investiert werden - denn für ein und dasselbe Fahrzeug sind in der Regel, oftmals Einsparungen von Hundert Euro und mehr möglich.

Einmal jährlich zum 30.11. jeden Jahres, kann jeder Versicherte bei seiner Versicherung kündigen und einen KFZ Versicherungswechsel in eine günstigere Versicherung vornehmen. Der Versicherte kann im Internet unter dem Stichwort KFZ Versicherungswechsel recherchieren und sollte dann gleich online eine neue Auto Versicherung abschließen. Beim Kraftfahrzeug Versicherungswechsel ist dann lediglich die alte Versicherung zu kündigen und der Vertrag über die neue Auto Versicherung wird dem Antragsteller per Post zugeschickt. Die neue Auto Versicherung gilt dann wiederum für ein ganzes Jahr.


KFZ-Versicherung - Sparpotenzial wird unterschätzt


Die deutschen Autoversicherungskunden können sich freuen. Der vor dem generellen Wechseltermin am 30. November sich noch einmal verschärfte Konkurrenz- und Preiskampf der KFZ-Versicherer macht sie zu lachenden Dritten. Denn ein geschickter Versicherungswechsel spart bares Geld. Doch immer noch ist es nur eine Minderheit (18 Prozent von ca. 1000 Befragten), welche einen Umstieg auch nur ins Auge fassen.

Glatt 60 Prozent geben an, sich in diesem Herbst „definitiv nicht“ mit einem Wechsel der Kfz-Versicherung zu beschäftigen. Das heißt, eine deutliche Mehrheit verzichtet von vornherein auf ein beachtliches Einsparpotenzial. Und sage und schreibe 34 Prozent glauben sogar, dass es keinen günstigeren Anbieter geben würde – bei über 100 Anbietern sicherlich eine falsch eingeschätzte Annahme.

Eine ambivalente und ökonomisch wenig zielgerichtete Einstellung zwischen Treue und Trägheit, welche nur auf einer völligen Unterschätzung des mit einem Versicherungswechsel tatsächlich bestehenden Einsparpotenzials beruht. In der Tat gehen nur sechs Prozent der Befragten davon aus, dass mehr als 100 Euro jährlich bei einem Versicherungswechsel zu sparen sind.

Je höher aber der Kostendruck im privaten Haushalt, desto größer ist offenbar die Bereitschaft, sich mit einem Versicherungswechsel Entlastung zu verschaffen. So fällt bei Versicherungsnehmern mit einem Haushaltsnettoeinkommen unter 1.500 € monatlich die Wechselhäufigkeit signifikant höher aus. Hier haben 48 Prozent der befragten Autohalter in den vergangenen beiden Jahren die Kfz-Versicherung gewechselt.

Jene Bevölkerungsgruppen sind aufgeschlossener für Angebots-vergleiche und entsprechende Wechselbereitschaft, die scharf rechnen müssen. So erweisen sich zum Beispiel Arbeiter als nicht so festgefahren wie Angestellte oder Beamte. Nur 53 Prozent der Arbeiter verweigern sich definitiv der Beschäftigung mit einem Versicherungswechsel, bei Angestellten sind es 57 Prozent und bei Beamten gar 69 Prozent. Flexibler scheinen auch die ostdeutschen Autohalter: Nur 53 Prozent lehnen es ab, sich mit einem Versicherungswechsel zu befassen, im westen sind es 62 Prozent.

Allerdings sind es gerade diese unter besonderem Spardruck stehenden niedrigen Einkommensgruppen, die sich weithin noch vor den besonders günstigen Online-Versicherungsangeboten verschließen. Nur neun Prozent der Befragten mit einem monatlichen Haushaltsnettoeinkommen von unter 1.500 Euro haben schon einmal Online eine Versicherung abgeschlossen. Bei Nettoeinkommen über 3.000 Euro sind es mit 16 Prozent fast doppelt so viele. ( Quelle )


KFZ-Versicherung - so einfach ist der Wechsel


Der wichtigste Termin für Autofahrer, wie in jedem Jahr, rückt immer näher. Immer bis zum 30. November haben Versicherte Zeit, zu einer günstigeren Autoversicherung zu wechseln. Wie in jeden Jahr kann man dabei viel Geld sparen. Über 100 Anbieter liefern sich einen hitzigen Wettbewerb, von dem die Versicherungsnehmer mit deutlichen Preisnachlässen profitieren. - Oberste Devise: Nichts überstürzen.

Kunden sollten keinesfalls beim erstbesten, günstigen Angebot zugreifen. Bevor die Entscheidung fällt, sollten zunächst Vergleichsangebote eingeholt und sorgfältig geprüft werden. Einen guten und schnellen Überblick liefert dabei das Internet. Unabhängige Tarifrechner ermitteln in Sekundenschnelle günstigste Angebote. Die abgefragten Parameter müssen dabei exakt angegeben werden. Die Versicherungsprämie wird unter anderem beeinflusst vom jeweiligen Automodell und dem Zulassungsort, das heißt von der Typ- und Regionalklasse.

Wer die aktuelle Rechnung und den Fahrzeugschein zur Hand hat, spart sich beim Online-Vergleich das Suchen des eigenen Fahrzeugs nach Hersteller, Modell, Baujahr und Leistung und findet seine aktuelle Schadenfreiheitsklasse sofort. Außerdem fließen persönliche Angaben zu Halter und Fahrer in die Berechnung der Beitragshöhe mit ein. Neben Versicherungsportalen lohnt sich aber auch ein Besuch auf den Internet-Seiten der einzelnen Anbieter. Viele Unternehmen bieten mittlerweile einen Online-Beitragsrechner.

Zudem kann man für die ausgewählte Autoversicherung meist online den Antrag stellen. Manche Unternehmen wie die Direct Line bieten bei einem Online-Abschluss Beitragsnachlässe auf den Jahresbeitrag.

Der günstigste Tarif ist nicht automatisch auch der beste. Um nicht nur zu sparen, sondern auch späteren Ärger und böse Überraschungen zu vermeiden, sollten sich Wechselwillige ausführlich mit den Leistungsdetails ihrer Preis-Favoriten beschäftigen. Einen ersten wertvollen Anhaltspunkt beim Versicherungsvergleich bieten zahlreiche unabhängige Tests und Rankings in den Medien. Auch TÜV-Siegel helfen bei der Orientierung und garantieren eine gute Servicequalität. Versicherungsnehmer sollten vor der Entscheidung in jedem Fall aber noch selbst vergleichen und eigene Vergleichsangebote einholen. Nur der eigene Check unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse bietet den objektiven Vergleich.

Die Unterschiede im Leistungs- und Serviceangebot der mehr als 100 Versicherungen am Markt sind ebenso groß, wie die Preisunterschiede, weiß Betina Welter, Pressechefin der Direct Line Versicherung AG. Es gibt Billigpreise bei einigen Anbietern, die mit Leistungsverkürzungen erkauft werden.

Wichtig sind eine schnelle Schadenabwicklung und die Erreichbarkeit der Servicemitarbeiter rund um die Uhr. Bei den angebotenen Leistungen lohnt sich zum Beispiel ein Blick auf die Deckungssumme (mind. 100 Mio. Euro bei Haftpflichtschäden und 8 Mio. Euro bei Personenschäden), die erweiterte Wildschadenklausel oder der Verzicht auf Abzug der Selbstbeteiligung bei Glasreparaturen. Zudem bieten einige Versicherungen zusätzlich attraktive Zweitwagentarife und lohnenswerte Rabatte bei Werkstattbindung.

Hat der Kunde seine neue Wunsch-Versicherung gefunden, muss nur noch die bisherige Kfz-Versicherung gekündigt werden. Dies ist in der Regel einen Monat vor Versicherungsablauf möglich. Das bedeutet, dass zum 30.11. eines Jahres in den meisten Fällen die Autoversicherung gekündigt werden kann. Der Versicherte muss dazu einfach ein formloses Kündigungsschreiben mit seiner Versicherungsschein-Nummer und dem amtlichen Kennzeichen an seine alte Versicherung schicken. Die Kündigung muss dort bis 30. November 2006 vorliegen. Achtung hier gilt nicht der Poststempel, sondern der tatsächliche Eingang bei der Versicherung. Ratsam ist deshalb die Verwendung eines Einschreibebriefs mit Rückschein.

Unabhängig vom allgemeinen Wechseltermin 30. November können Autofahrer ihre Versicherung immer dann kündigen, wenn sich der Beitrag ohne Leistungserweiterungen erhöht. Nach Zugang der Beitragsrechnung hat man dafür einen Monat Zeit. Dies gilt nicht für die Erhöhung aufgrund einer Rückstufung im Schadenfall oder nach einer Veränderung in der Typ- und Regionalklasse. Aber auch im Schadenfall oder bei einem Fahrzeugwechsel ist die Kündigung der alten Versicherung möglich. ( Quelle )




Internet Angebot - weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Internet Angebot gefällt, freuen wir uns wenn Sie dieses Internet Portal, weiterempfehlen würden. Falls Sie eine eigene Homepage besitzen, können Sie gerne folgenden Textlink auf Ihrer Seite integrieren. Verwenden Sie einfach untenstehenden HTML-Code.

Versicherung Angebot

Krankenversicherung Rentenversicherung Lebensversicherung Unfallversicherung
Autoversicherung Reiseversicherung

Finden Sie übersichtlich nach Themen gelistet ein großes Angebot an KFZ-Versicherungen.

Versicherungsvergleich Autoversicherung

Versicherungvergleich

Ein genereller Vergleich der Autoversicherung ist insbesondere jenen Versicherten anzuraten, welche bei einer der herkömmlichen Gesell-schaften mit kosten-intensivem Außendienst abgeschlossen haben.

Weil die Kunden über Telefon und Internet kostengünstiger, dabei aber nicht weniger intensiv, betreut werden können, sind die Leistungen auf diesem Vertriebswege oft preiswerter zu haben.

Der Wettbewerb um die Kunden in der Autoversicherung ist von vielen Sondertarifen und Rabatten für bestimmte Ziel- und Risikogruppen geprägt. Dieses Tarif- und Rabattsystem ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

Das Einholen von Vergleichsangeboten bietet die Gewähr, den Versicherungspartner im Markt auszumachen, der die jeweils individuellen Kunden-merkmale mit den größten Nachlässen honoriert. Hier ist der Markt gerade im Herbst in Bewegung, so dass sich Aufmerksamkeit lohnt.( Quelle )

Termin verpasst?

Auch für die Autohalter, welche den Wechsel Termin Ende November verpasst haben, bieten sich weitere Chancen, den Markt zu sondieren und Angebote in der Autoversicherung wahr-zunehmen. Denn in bestimmten Fällen bestehen auch nach der Hauptfälligkeit des Vertrages eine Wechselmöglichkeit.

Außerordentlich kündig-en kann der Autofahrer grundsätzlich, wenn die besteh. Versicherung die Beiträge in der Haftpflicht- oder aber Kaskoversicherung in der jährlichen Beitragsrechnung anhebt, ohne dass sich der Umfang des Versicherungsschutzes ändert. Bei diesem Sonderkündigungsrecht gilt eine Kündigungsfrist von einem Monat.

Ein Fahrzeugwechsel bietet Kunden beträcht-liches Sparpotenzial. Gerade auch beim Neuwagenkauf sollten Autofahrer nicht nur auf die Rabatte der Hersteller achten, sondern auch ihre Kfz-Versicherung auf den Prüfstand stellen, um nicht in die Folgekostenfalle zu tappen.

Glück im Unglück haben Autohalter unter Um-ständen im Schadenfall, denn auch dieser berechtigt zu einem Versicherungswechsel. Als Stichtag für die einmonatige Kündi-gungsfrist gilt hier nicht der Schadenzeitpunkt, sondern der Tag der Regulierung (bzw. Ablehnung der Leistungspflicht) durch die Versicherung.

Doch Vorsicht: Bei einer Kündigung durch den Versicherungsnehmer muss die ausstehende Jahresprämie voll-ständig bezahlt werden.

Im Schadenfall sollten Versicherte deshalb genau prüfen, ob eine Kündigung sinnvoll ist.

Zu guter letzt bleibt natürlich noch das Kündigungsrecht zum Ende der laufenden Vertragsperiode. ( Quelle )


Top Online Angebote

•  Computer Angebote
•  Elektronik Angebote
•  Fahrzeuge Angebote
•  Immobilien Angebote
•  Geschenke Angebote
•  Gesundheit Angebote
•  Antiquitäten Angebote
•  Bürobedarf Angebote
•  Auktionen Angebote
•  Fanartikel Angebote
•  Schönheit Angebote
•  Software Angebote
•  Schmuck Angebote
•  Wohnen Angebote
•  Tierwelt Angebote
•  Telefon Angebote
•  Freizeit Angebote
•  Urlaub Angebote
•  Erotik Angebote
•  Sport Angebote
•  Mode Angebote
•  Shop Angebote

Onlineangebote
Special Angebote

•  Datenrettung Angebot
•  Versicherung Angebot
•  Kontaktlinsen Angebot
•  Preisvergleich Angebot
•  Schnäppchen Angebot
•  Webmaster Angebot
•  Premiere Angebot
•  Business Angebot
•  Hausbau Angebot
•  Tickets Angebot
•  Geld Angebot

Webangebote
Allgemeine Verbraucher Informationen zum Thema Autoversicherung
Verbraucher Information

Verbraucherinnen und Verbraucher finden hier aktuelle und verlässliche Informationen sowie eine unabhängige Beratung - in Form von Verweisen.

Die online Versicherung Informationen spiegeln nur eine kleine Auswahl all unserer Top Angebote wieder, jedoch sind diese von hoher Qualität und bieten eine gute Basis zum recherchieren...

platzhalter
Web Angebot
Impressum